Projektarbeit

Die Projektarbeit am Beruflichen Gymnasium im Fachbereich Chemie befasst sich seit dem Jahr 2003 mit dem Stoff Chitin bzw. Chiotosan aus Krabbenschalen.
Die Jahrgänge haben sich über die Jahre mit der chemischen Isolierung auseinander gesetzt, der biotechnologischen Isolierung, mit der Herstellung innovativer Produkte, der Verfahrensoptimierung und arbeiten aktuell an Ökobilanzen zu diesem Thema.

Chitin ist neben Cellulose das zweithäufigste Kohlenhydrat auf der Erde.
Das größte Chitinvorkommen ist in den Schalen von Krabben und anderen Speisekrebsen zu finden. Aber auch in den Exoskeletten von anderen Tieren wie z.B. Insekten und Spinnentieren so wie in den Zellwänden von Pflanzen und niederen Pilzen lässt sich Chitin finden.
Chitin ist ein farbloser Stoff, der ungiftig, antibakteriell, antiviral, antiallergen und leider auch in dieser Form unlöslich ist.
Um den Stoff in Produkten verarbeiten zu können müssen wir ihn in eine lösliche Form bringen  - das Chitosan.

mehr lesen