Sie sind hier: Software

Software

Um mit dem Arduino-Board kommunizieren bzw. diesen programmieren zu können, muss zuvor die Arduino-Software installiert werden. Darin enthalten ist zum einen eine Entwicklungsumgebung (IDE) zum Erstellen und transferieren von Arduino-Programmen (so genannten Sketches) und zum anderen ein USB-Treiber, der den PC die USB-Schnittstelle als Com-Port vortäuscht (emuliert).

Die Installation für das Betriebssystem XP wird unten schrittweise erläutert. Bei Win7 wird der USB-Treiber für den Arduino automatisch erkannt und muss nicht jedes Mal bei einem anderen Arduino-Board neu installiert werden.