Sie sind hier: Projektinfos / Elektromobilität

Grundidee

Durch das Projekt soll die Schule mit einer zusätzlichen Photovoltaikanlage ausgestattet und die gewonnene Energie direkt vor Ort genutzt werden. Hierzu ist eine Elektrotankstelle geplant, an der jeder frei zugänglich sein Elektrofahrzeug aufladen kann.

Die restliche Energie, die nicht zum Laden von Elektrofahrzeugen der Akkus benötigt wird, soll zum Eigenverbauch genutzt werden, um so die Energiekosten der Schule zu verringern.

Die Bewerbung umfasst darüber hinaus den Umbau eines handelsüblichen Fahrrades zum Elektromodell sowie die Auswertung und Visualisierung der Solarstromerträge.